Sie befinden Sich hier:

Fürth: Touristische Tagesausflüge untersagt

Laut Robert Koch Institut beträgt die Sieben-Tage-Inzidenz in der Stadt Fürth am Montag, 11. Januar, 224,1. Damit sind nach Paragraph 25 Satz 2 der Elften Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung touristische Tagesausflüge für Bewohnerinnen und Bewohner der Kleeblattstadt über einen Umkreis von 15 Kilometer um die Stadtgrenze hinaus ab sofort untersagt. Diese Regelung kann frühestens außer Kraft gesetzt werden, wenn der Sieben-Tage-Inzidenzwert von 200 sieben Tage in Folge unterschritten worden ist.

Die Stadt Fürth wird die Aufhebung dieser Beschränkung ebenfalls bekannt machen.
Weitere Infos und eine Stadtplan-Ansicht zum Radius gibt es unter www.fuerth.de/corona

 

Stand 12.1.2021 liegen folgende Landkreise in Franken über einer Sieben-Tage-Inzidenz von 200:
LK Bayreuth
LK Roth
LK Weißenburg-Gunzenhausen
ST Fürth

 

Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

Weitere Nachrichten aus den Themenbereichen
Corona
Diese Nachricht...
Soziale Netzwerke
Version