Sie befinden Sich hier:

Erlebnisweg "Wallensteins Lager" eröffnet

Ein neuer Wanderweg im Städteverbund Zirndorf, Stein und Oberasbach soll die Ereignisse um das historische Feldlager Albrecht von Wallensteins von 1632 für Geschichtsinteressierte erlebbar machen.

An den Originalschauplätzen lässt sich die leidvolle Kriegsgeschichte des Dreißigjährigen Kriegs hautnah nachvollziehen.

28 zum Teil multimediale Infostellen hauchen der Geschichte neues Leben ein, nehmen die Besucher mit auf Entdeckungsreise zwischen Zirndorf, Oberasbach und Stein. Mittels einer extra dafür entwickelten App werden Anekdoten, Fakten und Hintergründiges rund um das historische Feldlager multimedial aufbereitet.

Weitere Informationen
www.zirndorf.de/karte-rundweg
www.zirndorf.de/beschreibung-rundwanderung

 

Geschichtlicher Hintergrund
Während des Dreißigjährigen Krieges standen sich im September 1632 in Zirndorf an der Alten Veste der protestantische König Gustav II. Adolf von Schweden und der Oberbefehlshaber des kaiserlichen katholischen Heeres, Albrecht von Wallenstein, mit ihren Truppen gegenüber. Der Schwedenkönig hatte sich mit seinem Heer in Nürnberg verschanzt und um die Stadt einen Ring von Feldbefestigungen angelegt. Wallenstein errichtete auf dem Gebiet der heutigen Städte Zirndorf, Oberasbach und Stein eines der größten Feldlager der Militärgeschichte. In dem 16 Kilometer umfassenden Lager lebten vom 17. Juli bis zum 23. September rund 50.000 Söldner sowie ein Begleittross von ca. 30.000 Menschen.
Da Wallenstein das gut befestigte Nürnberg nicht einnehmen konnte, unterbrach er jegliche Lebensmittelzufuhr in die überfüllte Stadt. Mit dieser Maßnahme wollte er Gustav II. Adolf durch Aushungern zur Kapitulation zwingen. In Folge dieser Blockade kam es Anfang September am Nordrand des Lagers zu schweren Kampfhandlungen. Starker Regenfälle führten dazu, dass die Auseinandersetzungen ohne einen Sieger endeten.

 

Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

Weitere Nachrichten aus den Themenbereichen
Regionales
Diese Nachricht...
Soziale Netzwerke
Version