Sie befinden Sich hier:

Sicherheit auf Weihnachtsmärkten

Es wurde und wird aufgerüstet. Man will mehr Sicherheit vor terroristischen Angriffen und mehr Sicherheit vor Diebstahl. Ohne natürlich das Weihnachtsgefühl der Märkte, eine warme und weihnachtliche Stimmung, zu beeinträchtigen. Weiterhin sollen Glühwein, Köstlichkeiten und Kunsthandwerk in kuscheliger Atmosphäre der Grund für einen Weihnachtsmarktbesuch bleiben.

Auf terroristische Angriffe sind inzwischen alle Städte und Märkte eingestellt. Zufahrten werden verbaut oder zugestellt und die Polizeipräsenz wurde verstärkt.

Die Kriminalpolizei in Deutschland warnt besonders auch vor Taschendieben in den Menschenansammlungen. Das unübersichtliche Gedränge zwischen den Marktständen bietet ihnen gute Gelegenheit, unbemerkt zuzuschlagen. Besucher von Weihnachtsmärkten sollten deshalb besonders aufmerksam sein und ihre Jacken und Taschen im Blick haben.
Und auch hier sind verstärkt Polizeistreifen im Einsatz.

 

Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

Weitere Nachrichten aus den Themenbereichen
Regionales
Diese Nachricht...
Soziale Netzwerke
Facebook   Twitter   MeinVZ
Version