Sie befinden Sich hier:

vermacht, verfallen, verdrängt - Kunst und Nationalsozialismus - Rosenheim

Beginn:
24.09.2017, 13:00 Uhr
Ende:
19.11.2017, 17:00 Uhr

Die Ausstellung „Vermacht, verfallen, verdrängt – Kunst und Nationalsozialismus“ dokumentiert das Verhältnis der Stadt Rosenheim und einzelner Künstlerpersönlichkeiten zum Kunst- und Kulturgeschehen des „Dritten Reiches“. Im Fokus der Ausstellung stehen dabei neben dem Bau des Galeriegebäudes im Jahr 1937 und den Bestrebungen des Kunstvereins in erster Linie die individuellen Entwicklungslinien einzelner Rosenheimer Künstlerpersönlichkeiten.
Um ein tieferes Verständnis der kunst- und kulturpolitischen Entwicklung Rosenheims zu ermöglichen, werden indes auch die (lokalen) künstlerischen Strömungen und Entwicklungen vor 1933 sowie die Kunst der Nachkriegszeit einen essentiellen Teil der Ausstellung bilden.
Die Ausstellungskonzeption – erarbeitet von dem Rosenheimer Kunsthistoriker Felix Steffan – entstand auf Grundlage einer Kooperation der Städtischen Galerie Rosenheim mit dem Institut für Kunstgeschichte der LMU München. Gemäß dem Konzept des „forschenden Lernens“ galt es über einen Zeitraum von drei Semestern (zwei Seminare und eine Übung) unter der Leitung von Dr. Christian Fuhrmeister ergebnisoffene Grundlagenforschung und Praxisorientierung im Studium zu vereinen.
Zur Ausstellung wird ein substantieller Katalog erscheinen, der Exponate aus dem Bestand der Galerie dokumentiert und erläutert. Neben den Studierenden, die Objekttexte, aber auch biographische und vielfältige thematische Aufsätze beisteuern, haben auch externe Experten Beiträge verbindlich zugesagt. Der Katalog wird gefördert von der Ernst von Siemens Kunststiftung!
Presse. soulkino

 

Eintritt
Regulärer Eintri 5 €
Ermäßigung 3,50 € (Schüler, Studenten,
Schwerbehinderte, Inhaber Grüner Pass,
Mitglieder des Rosenheimer Kunstvereins,
FSJ, Azubi, Inhaber der Ehrenamtskarte,
Sozialhilfeempfänger, Wehr- und
Zivildienstleistende)
Sonderpreise für Gruppen (4 €, ab 10
Personen) und Familien (6 € / 11 €)
Donnerstag Seniorentag (ab 65 Jahre, 3,50 €)
Schulklassen in Begleitung eine Lehrkra
pro Schüler 1,50 €
Führung 3 € (zzgl. Eintri)
Kunstpädagogik (Führung und Eintri)
Schulklassen in Begleitung einer Lehrkra
pro Schüler 3,50 €
(bis 17 Schüler pauschal 60 €)

Bilder

Schoettle
- Werbung -
Adresse
Städtische Galerie Rosenheim
Max-Bram-Platz 2
83022 Rosenheim
Deutschland


 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Ausstellung
Vernissage

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version