Sie befinden Sich hier:

...verlacht, verhöhnt und bespeit - Möhrendorf

Hinweis: Wegen dem Coronavirus könnten einzelne Veranstaltungen kurzfristig abgesagt werden. Bitte informieren Sie sich bei dem Veranstalter, ob die Veranstaltung stattfindet.
Beginn:
28.03.2020, 19:00 Uhr
Ende:
-
Informationen
Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
Kennen Sie einen neuen Termin? Dann teilen Sie uns diesen bitte über das Formular Diese Veranstaltungen ergänzen im Service-Bereich auf der rechten Seite mit.

Eine geistliche Abendmusik zur Passion mit der Choralpassion von Hugo Distler sowie Passionskompositionen aus dem 16.-18. Jahrhundert

Unter dem Titel ...verlacht, verhöhnt und bespeit hat der CoroCantiamo aus Erlangen ein Programm zussammengestellt mit Passionsmotetten des 16. und 17. Jahrhunderts und der eindrucksvollen Choralpassion des in Nürnberg geborenen Hugo Distler, der 1944 als Mitglied der bekennenden Kirche dem wachsenden Druck der Nazis nicht standhaltend freiwillig aus dem Leben schied.

Er galt als wichtigster Impulsgeber für eine Erneuerung der evange-lischen Kirchenmusik, gerade auch innerhalb der bekennenden Kirche, die sich in der politischen Bedrängnis intensiv mit dem Kirchen-verständnis des Protestantismus intensiv auseinandersetzte.

Mit seiner Choralpassion nimmt Distler bewusst die Tradition der frühbarocken Passionsvertonungen etwa eines Heinrich Schütz auf, trägt aber auch der musikgeschichtlichen Entwicklung auf seine Art und Weise Rechnung: Kommentierend streut er Choralverse aus ver-schiedenen Quellen ein, die sich auf ein und diesselbe Melodie singen lassen. Allerdings wird die Choralmelodie in mal mehr, mal weniger stark figurierten Variationen vertont. Dazu greift Distler schlaglichtartig einzelne Episoden aus den Passionserzählungen der vier Evangelisten heraus und reiht sie zu einer Erzählung aneinander. So entsteht ein erschütternder Bericht von Jesu Leiden mit einer sehr persönlichen Gewichtung des expressionistischen Komponisten

Der CoroCantiamo wurde vor über 25 Jahren von Mitgliedern des Kammerchores an der Universität Erlangen gegründet und stand seit dem unter der Leitung von Marco Schneider, Sänger, Dirigent und Kirchenmusiker an der evang.-luth. Kirchengemeinde St. Peter und Paul in Erlangen-Bruck. Der Chor hat sich in den vergangenen Jahren hauptsächlich der Wiederaufführung vergessener Musik aus Renais-sance und Barock gewidmet. Eine der Höhepunkt im Jubiläumsjahr 2014 war die Ersteinspielung von Osterkantaten des Bach-Zeitgenossen Christoph Graupner auf CD.

Homepage: http://coro-cantiamo.de/index.html

Eintritt

Der Eintritt ist frei. Spenden zur Deckung der Unkosten und zur Förderung größerer Chorprojekte sind willkommen.

Veranstalter

CoroCantiano, Leitung Marco Schneider

Bilder
- Werbung -
Adresse
evang.-luth. Kirche St. Oswald/St. Martin
Kirchenweg 1
91096 Möhrendorf
Deutschland


 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Konzert & sonst. Musik
Klassik

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version
Hinweis: Der komplette Veranstaltungseintrag mit allen angegeben Informationen und Bildern wurde direkt vom Veranstalter bei uns eingetragen. Es erfolgte keine Prüfung durch uns. Für die Korrektheit dieser Daten wird keine Gewähr übernommen.