Sie befinden Sich hier:

Ravensburger Hexenwahn: Schauplätze der Verfolgung - Stadtführung - Ravensburg

Beginn:
25.08.2022, 15:00 Uhr
Ende:
-
Weitere Termine siehe am Ende dieser Seite

Es gilt die 3G-Regel.

Mit der Verurteilung und Verbrennung von zwei Ravensburger Frauen begann 1484 die erste systematische Verfolgung von Frauen als Hexen in Deutschland, durchgeführt vom päpstlichen Inquisitor Heinrich Institoris.
Bei dieser Führung werden Sie mit den Schauplätzen der Hexenverfolgung in Ravensburg konfrontiert: der Liebfrauenkirche, dem Gefängnis Grüner Turm, dem Gerichtssaal im Rathaus sowie der Kabinettausstellung im Museum Humpis-Quartier. Erfahren Sie von den Opfern und Tätern des Ravensburger Hexenprozesses und von der verheerenden Wirkung des Hexenhammers, dem Werk des Inquisitors Heinrich Institoris.

Die Dauer der Stadtführung beträgt 1,5 Stunden.

Tipp: Entdecken Sie nach der Führung das Museum Humpis-Quartier, der Eintritt ist im Ticketpreis inklusive.

Jeden letzten Donnerstag im Monat um 15:00 Uhr.

Tickets für diese Veranstaltung bei reservix.de kaufen
Preis pro Ticket: ab 12,00 € *
Versandart: ♦ print@home   ♦ Mobile Ticket   ♦ Postversand
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Service- und Versandkosten:
Servicegebühren (pro Bestellung): 2,00 €
Versandkosten (pro Bestellung): 2,50 €
Zusatzgebühren:
- Versand Inland - per Einschreiben: 3,90 €
- Versand EU-Staaten/Schweiz (per Einschreiben): 7,90 €
- Versand Weltweit (per Einschreiben): 11,90 €

Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

 

- Werbung -
Adresse
Liebfrauenkirche Ravensburg
Kirchstraße 18
88212 Ravensburg
Deutschland


Weitere Termine dieser Veranstaltung

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Stadtführung

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version
Hinweis: Der komplette Veranstaltungseintrag mit allen angegeben Informationen und Bildern wurde direkt vom Veranstalter bzw. Ticketanbieter bei uns eingetragen. Es erfolgte keine Prüfung durch uns. Für die Korrektheit dieser Daten wird keine Gewähr übernommen.