Sie befinden Sich hier:

Piano Windtet - Schwendi

Beginn:
13.11.2022, 11:00 Uhr
Ende:
-

Mit Alexander Glücksmann (Klarinette), Jörg Schneider (Oboe), Sebastian Posch (Horn), Christof Knitt (Fagott) und Thomas Hoppe (Klavier) präsentiert das Museum Villa Rot in seiner Kammermusikreihe das wohl einzige festbesetzte „Piano Windtet“ seiner Art. Neben den Hauptwerken dieser seltenen Besetzung – von Mozart und Beethoven – widmet sich das Ensemble vor allem der Entdeckung wenig gespielter Kompositionen der Wende vom 19. zum 20. Jahr-hundert. Dazu braucht es außerordentlich viel Leidenschaft, Können und Begeisterung – Eigenschaften, die die fünf Musiker zweifellos mitbringen, wird doch in den Rezensionen immer wieder die besondere Kommunikation und die mitreißende Atmosphäre auf der Bühne hervorgehoben. Die vier Bläser-solisten deutscher Orchester, alle weltweit kammermusikalisch aktiv, und ihr Pianist wollten eigentlich schon im April 2020 auf der Bühne der Villa Rot stehen. Corona verhinderte dies. Nun freut sich das Museumsteam diese besondere Premiere nachholen zu dürfen, und dies noch dazu in einem besonderen Kleinod von Konzertraum: in der Kleinen Bühne Schwendi. Zur Aufführung kommen: Wolfgang Amadeus Mozart - Quintett Es-Dur KV 452 / Avner Dorman - Jerusalem Mix (2007) / Ludwig van Beethoven - Quintett Es-Dur op.16

Tickets für diese Veranstaltung bei reservix.de kaufen
Preis pro Ticket: ab 48,00 € *
Versandart: ♦ print@home   ♦ Postversand
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Service- und Versandkosten:
Servicegebühren (pro Bestellung): 2,00 €
Versandkosten (pro Bestellung): 2,50 €
Zusatzgebühren:
- Versand Inland - per Einschreiben: 3,90 €
- Versand EU-Staaten/Schweiz (per Einschreiben): 7,90 €
- Versand Weltweit (per Einschreiben): 11,90 €

Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

 

- Werbung -
Adresse

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Konzert & sonst. Musik
Klassik

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version
Hinweis: Der komplette Veranstaltungseintrag mit allen angegeben Informationen und Bildern wurde direkt vom Veranstalter bzw. Ticketanbieter bei uns eingetragen. Es erfolgte keine Prüfung durch uns. Für die Korrektheit dieser Daten wird keine Gewähr übernommen.