Sie befinden Sich hier:

Oskar und das Geheimnis der verschwundenen Kinder - Nürnberg

Beginn:
07.07.2023, 20:00 Uhr
Ende:
-
Weitere Termine siehe am Ende dieser Seite

„Nürnberg um 1500“ heißt das Bild, das Oskar im Museum entdeckt. Aber Moment mal: Den da unten in der rechten Ecke kennt er doch! Was hat Oskars Opa auf dem Bild zu suchen? Klarer Fall von Zeitreise! Das will Oskar auch probieren, und Opas alte Truhe hilft ihm dabei. Als Junge aus der Zukunft gerät er im mittelalterlichen Nürnberg erstmal von einem Schlamassel in den nächsten. Aber noch kann er nicht zurück, irgendjemand muss schließlich herausfinden, was es mit den verschwundenen Kindern auf sich hat und wer hinter all den fiesen Machenschaften steckt, die hier vor sich gehen. In den verschlungenen Felsengängen unter der Stadt wird es dann so richtig gefährlich – aber auch so richtig spannend! Dass er all dem schließlich doch glücklich entkommt, hat er nicht zuletzt einem Jungen namens Albrecht zu verdanken, der gerne Selbstporträts zeichnet …

Spiel: Stefan Moser, Paul Schmidt | Regie: Wally Schmidt | Figuren: Therese Hein | Puppenbau: Marco Faller | Musikkomposition: Fabian Kratzer | Licht/Video: Nodari Tschabaschwili | Kostüme: Sarah Lisa Matheis | Figurentheaterpädagogik: Verena Sciesielski | Fotos: Berny Meyer | Rechte: Dressler Verlag, Hamburg

Tickets für diese Veranstaltung bei Konzertkasse kaufen
Preis pro Ticket: ab 9,50 € *
* Preise inkl. MwSt., Vorverkaufs- und Bearbeitungsgebühren in Höhe von max. 1,50 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren
Servicegebühren (pro Bestellung): 2,00 €
Versandkosten (pro Bestellung):
- Versand per Brief-Zustellung (Deutsche Post): 2,50€
- Nationaler Versand per Einwurf-Einschreiben (Deutsche Post): 5,95€

Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

 

- Werbung -
Adresse

Weitere Termine dieser Veranstaltung

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Oper, Theater & Musical
Theater

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version
Hinweis: Der komplette Veranstaltungseintrag mit allen angegeben Informationen und Bildern wurde direkt vom Veranstalter bzw. Ticketanbieter bei uns eingetragen. Es erfolgte keine Prüfung durch uns. Für die Korrektheit dieser Daten wird keine Gewähr übernommen.