Sie befinden Sich hier:

Opern auf Bayrisch: Der Ring in einem Aufwasch - Fürstenfeldbruck

Beginn:
16.03.2018, 20:00 Uhr
Ende:
-
Informationen
Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
Kennen Sie einen neuen Termin? Dann teilen Sie uns diesen bitte über das Formular Diese Veranstaltungen ergänzen im Service-Bereich auf der rechten Seite mit.

mit Conny Glogger, Gerd Anthoff und Michael Lerchenberg

Mozart, Verdi und Wagner einmal anders! Paul Schallweg hat den Inhalt beliebter Opern in originelle Mundartverse gegossen, Friedrich Meyer dazu die Musik arrangiert. Wagners Nibelungenring wird (leicht gekürzt) an einem Abend präsentiert. Die Zuschauer erwartet: „Das Rheingold - oder: De Gschicht von de goidana Äpfe“, „Die Walküre - oder: Das Heldendrama am Watzmann“, „Siegfried - oder: Der Kampf mit dem Drachenviech“ und „Götterdämmerung - oder: Wia zum Schluss ois hi war“. Die Schauspieler Conny Glogger, Gerd Anthoff und Michael Lerchenberg, Percussionist Werner Hofmeister sowie Dirigent Andreas Kowalewitz und sein Musikerensemble präsentieren einen Opernabend, bei dem kein Auge trocken bleibt!

„Mit Sprachtalent, verschiedenen Stimmen und Dialekten erweckten Lerchenberg, Glogger und Anthoff die dramatischen Opernwerke, die Paul Schallweg zu süffisanten Persiflagen in bayerischer Mundart umgedichtet hat, zum Leben.“ (merkur online)

Freitag
16.03.2018
20:00 Uhr
Stadtsaal

Veranstalter: Veranstaltungsforum Fürstenfeld

 

Eintritt

VVK
€ 35,00
€ 32,00
€ 29,00

AK
+ € 1,00

Veranstalter/Kontakt
www.fuerstenfeld.de
Vorverkaufvorverkauf@fuerstenfeld.de
Tel.: 08141-6665444

Bilder
- Werbung -
Adresse
Veranstaltungsforum Fürstenfeld
Fürstenfeld 12
82256 Fürstenfeldbruck
Deutschland


 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Konzert & sonst. Musik

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version