Sie befinden Sich hier:

Literatur in Fürstenfeld- Matthias Politycki: Schrecklich schön und weit und wild. Warum wir reisen und was wir dabei denken. - Fürstenfeldbruck

Beginn:
14.03.2018, 20:00 Uhr
Ende:
-
Informationen
Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
Kennen Sie einen neuen Termin? Dann teilen Sie uns diesen bitte über das Formular Diese Veranstaltungen ergänzen im Service-Bereich auf der rechten Seite mit.

Moderation: Thomas Kraft

Matthias Politycki ist im Hauptberuf Romancier und Lyriker, im Nebenberuf passionierter Reisender, der in 40 Jahren 97 Länder kennengelernt hat. Doch hat er keinen Reiseführer geschrieben, sondern Gedanken über das Reisen – und gleichzeitig ein sehr persönliches Buch über allgemeingültige Fragen. Im Gespräch mit Thomas Kraft stellt Politycki sein literarisches Logbuch vor, einen Erfahrungsbericht und die Vermessung einer globalisierten Welt, in der die fernsten Ziele scheinbar vor der Tür liegen. Die Sehnsucht nach der Fremde ist dabei immer größer geworden. Matthias Politycki spürt der inneren Triebfeder des Reisens nach und erzählt – jenseits touristischer Horizonte –, was Reisen heute bedeuten kann.

Mittwoch
14.03.2018
20:00 Uhr
Stadtbibliothek in der Aumühle

Veranstalter: Veranstaltungsforum Fürstenfeld

 

Eintritt
Abo 6 Veranstaltungen
€ 70,00
Erm. € 55,00

Abo ausverkauft, Restkarten ggf. an der Abendkasse

Einzelkarten
AK € 12,00
Erm. € 9,00

Veranstalter/Kontakt
www.fuerstenfeld.de
Vorverkaufvorverkauf@fuerstenfeld.de
Tel.: 08141-6665444

Bilder
- Werbung -
Adresse
Veranstaltungsforum Fürstenfeld
Fürstenfeld 12
82256 Fürstenfeldbruck
Deutschland


 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version