Sie befinden Sich hier:

Literatur in Fürstenfeld: Jan Weiler: Und ewig schläft das Pubertier - Fürstenfeldbruck

Beginn:
31.01.2018, 20:00 Uhr
Ende:
-
Informationen
Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
Kennen Sie einen neuen Termin? Dann teilen Sie uns diesen bitte über das Formular Diese Veranstaltungen ergänzen im Service-Bereich auf der rechten Seite mit.

Es ist wieder da und wenn es erst einmal wach ist, hält es die Welt in Atem: Das Pubertier. Während Carla den Führerschein macht und mit ihrem Vater über die Preise von WG-Zimmern debattiert, hat sich Nick zum Parade-Exemplar entwickelt. Das männliche Pubertier besticht durch faszinierende Stellungnahmen zu den Themen Mädchen, Umwelt und Politik sowie durch seine anhaltende Begeisterungsfähigkeit für ganz schlechtes Essen und seltsame Musik. Er wächst wie entfesselt und trägt T-Shirts und Frisuren, die uns dringend etwas sagen wollen. Der dritte Teil der Pubertier-Saga dreht sich um Liebe, Hautunreinheiten (und ihren Zusammenhang), Urlaub, Schule, schlechte Vorbilder und gute Einflüsse. Und um die Frage, wann diese verfluchte Pubertät eigentlich aufhört. Jan Weiler sieht manchmal in den Spiegel und denkt: Eigentlich nie.

„Ein großartiger Schreiber“ (Hamburger Abendblatt)

Mittwoch
31.01.2018
20:00 Uhr,
Stadtsaal

Veranstalter: Veranstaltungsforum Fürstenfeld

 

Eintritt

Abo 6 Veranstaltungen
€ 70,00
Erm. € 55,00

Einzelkarten
VVK. € 21,00
Erm. € 16,00
AK + € 2,00

Veranstalter/Kontakt
www.fuerstenfeld.de
Vorverkaufvorverkauf@fuerstenfeld.de
Tel.: 08141-6665444

Bilder
- Werbung -
Adresse
Veranstaltungsforum Fürstenfeld
Fürstenfeld 12
82256 Fürstenfeldbruck
Deutschland


 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Kunst & Kultur
Lesung

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version