Sie befinden Sich hier:

Knabenchorfestival des Windsbacher Knabenchors - 3 - Nürnberg

Beginn:
18.06.2022, 16:00 Uhr
Ende:
-

Knabenchorfestival des Windsbacher Knabenchors - 3 in Nürnberg

Anlässlich seines 75-jährigen Bestehens hat der Windsbacher Knabenchor fünf befreundete Knabenchöre aus Deutschland und ganz Europa nach Nürnberg eingeladen. Anders als bei vielen Festivals dieser Art sind an einem Tag sechs Knabenchöre in den beiden großen Nürnberger Kirchen St. Lorenz und St. Sebald zu hören. Geplant sind drei Konzerte um 11.00, 13.30 und um 16.00 Uhr mit jeweils zwei Knabenchören. In dem großen Abschlusskonzert um 19.30 Uhr in der Nürnberger Lorenzkirche treten dann alle sechs Knabenchöre gemeinsam auf.

Auch der Knabenchor Hannover ist ähnlich alt wie die Windsbacher: 1950 von Heinz Henning gegründet, der das Ensemble bis 2001 leitete, wird der Chor, der zu den besten Deutschlands zählt, seitdem von Jörg Breiding dirigiert. Mehrfach für seine Schallplatten- und CD-Aufnahmen ausgezeichnet (unter anderem mit dem Deutschen Schallplattenpreis und dem Diapason D’Or) konzertiert der Chor regelmäßig im In- und Ausland. Das Ensemble arbeitet immer wieder mit Künstlern wie Ton Koopman, John Elliot Gardiner oder Jordi Saval zusammen und steht in der Tradition des „Königlich hannoverschen Hof- und Schlosskirchenchores“ des 19. Jahrhunderts, womit er ein Stück der norddeutschen Kirchenmusikgeschichte fortschreibt.

Die Escolania de Montserrat ist der Knabenchor des weltberühmten Klosters Montserrat in der Nähe der katalonischen Hauptstadt Barcelona. Sein Bestehen ist seit 1307 belegt. Rund 50 Jungen im Alter von neun bis 14 Jahren gehören dem Chor in der Regel vier Jahre lang an und übernehmen in dieser Zeit täglich die Gestaltung der klösterlichen Liturgie. In der eigenen Schule, der ältesten Musikschule Europas, existieren auch eine Choralschola zur Pflege der Gregorianik sowie mehrere Instrumentalensembles. Jeder Sänger erlernt das Klavierspiel sowie ein weiteres Instrument. Aktuell wird der Chor von Llorenç Castelló i Garriga geleitet.

Tickets für diese Veranstaltung bei www.reservix.de kaufen
Preis pro Ticket: ab 18,00 € *
Versandart: Postversand Tickets selbst ausdrucken (print@home nach Bezahlung) Diverse
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Service- und Versandkosten:
Servicegebühren (pro Bestellung): 2,00 €

Versandkosten (pro Bestellung): 2,50 €

Zusatzgebühren:
- Versand Inland - per Einschreiben: 3,90 €
- Versand EU-Staaten/Schweiz (per Einschreiben): 7,90 €
- Versand Weltweit (per Einschreiben): 11,90 €

- Werbung -
Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

 

- Werbung -
Adresse

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Konzert & sonst. Musik
Klassik

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version
Hinweis: Der komplette Veranstaltungseintrag mit allen angegeben Informationen und Bildern wurde direkt vom Veranstalter bzw. Ticketanbieter bei uns eingetragen. Es erfolgte keine Prüfung durch uns. Für die Korrektheit dieser Daten wird keine Gewähr übernommen.