Sie befinden Sich hier:

Endlose Aussicht - Burghausen

Beginn:
27.03.2023, 20:00 Uhr
Ende:
-

Mit Judith Rosmair Videos: Theo Eshetu

Es war ein Geschenk ihrer Geschwister, zehn Tage Kreuzfahrt durch die Karibik. Jona sollte einmal so richtig ausspannen, sich von der Pflege des kranken Vaters und dem Job in der Heimat erholen. Eigentlich ist die Reise längst vorbei, aber sie ist immer noch auf dem Schiff. Eine Seuche ist ausgebrochen, nirgends dürfen sie anlegen, und so treiben sie ohne Ziel auf dem Meer... Mit ihrem Smartphone versendet Jona Nachrichten, Lebenszeichen, Berichte vom Seuchenkreutzer. Ihr Monolog kennt viele Stimmen: Sie redet nicht nur mit sich, sie redet mit allen, die nicht mehr um sie sind. Eine Seuche wird Anlass für ein Zurück – Geworfen-Sein auf sich selbst, aber auch für die gedankliche Auseinandersetzung mit allem bisher Gewohnten.
Rosmair studierte Tanz in NYC und Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Es folgten Engagements mit namhaften RegisseurInnen wie Falk Richter, Thomas Ostermeier, Martin Kušej, , Helene Hegemann oder Gesine Dankwart, seit 2012 arbeitet Rosmair frei. Sie schreibt und produziert eigene Performances, wiederholt auch mit dem DOCUMENTA - Künstler Theo Eshetu, der die Videobeiträge bei „Endlose Aussicht“ produziert hat.
Theresia Walser, die jüngste Tochter des Schriftstellers Martin Walser war schon mehrmals für den Dramatikerpreis der Mühlheimer Theatertage nominiert. Die Uraufführung von „Endlose Aussicht“ war 2020 im Rahmen des Kunstfests Weimar.

„Eine unverbesserlich nonchalante Optimistin, die ihre Alltagsreflexionen in Bademantel und Kopfhandtuch pointiert in Szene zu setzen weiß: maximaler Ausdruck mit minimalen Mitteln ohne Requisiten und doppelten Boden “ Torben Ibs, in: Theater heute

Ein besonderer Service der Stadt Burghausen: Der Kulturbus.
Die Stadt Burghausen bietet den Kulturbesuchern bei städtischen Veranstaltungen einen Shuttle-Bus von der Neustadt zum Veranstaltungsort in der Altstadt oder in Raitenhaslach an.
Bitte melden Sie sich veranstaltungsbezogen vorher an unter: kulturbuero@burghausen.de oder geben Sie Ihren Wunsch beim Kartenkauf in der Vorverkaufsstelle an.
Den Fahrplan und die Abfahrtszeiten finden Sie zeitnah unter: https://www.burghausen.de/kulturbuero
Die Rückfahrt findet mit denselben Haltestellen ca 20 Minuten nach Ende der Veranstaltung ab Stadtplatz / Raitenhaslach statt.
Dieser Service ist kostenlos.

Tickets für diese Veranstaltung bei reservix.de kaufen
Preis pro Ticket: ab 16,00 € *
Versandart: ♦ print@home   ♦ Mobile Ticket   ♦ Postversand
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Service- und Versandkosten:
Servicegebühren (pro Bestellung): 2,00 €
Versandkosten (pro Bestellung): 2,50 €
Zusatzgebühren:
- Versand Inland - per Einschreiben: 3,90 €
- Versand EU-Staaten/Schweiz (per Einschreiben): 7,90 €
- Versand Weltweit (per Einschreiben): 11,90 €

Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

 

- Werbung -
Adresse

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Oper, Theater & Musical
Schauspiel

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version
Hinweis: Der komplette Veranstaltungseintrag mit allen angegeben Informationen und Bildern wurde direkt vom Veranstalter bzw. Ticketanbieter bei uns eingetragen. Es erfolgte keine Prüfung durch uns. Für die Korrektheit dieser Daten wird keine Gewähr übernommen.