Sie befinden Sich hier:

Der Messias - Lauf

Beginn:
18.12.2022, 18:00 Uhr
Ende:
-
Weitere Termine siehe am Ende dieser Seite

Theo und Bernhard (alias Tobias Ostermeier und Alex Teubner) erzählen zu zweit die erfolgreiche Weihnachtskomödie aus Großbritannien mit Kultstatus und kommen dabei an menschliche Grenzen.
Mit britischem Humor und einer beträchtlichen Portion Menschlichkeit betrachtet der Autor Patrick Barlow den Ursprung der christlichen Kultur. Der Messias. Für uns schwer erklärbare "Phänomene" werden auf menschliche, allzu menschliche Art und Weise beleuchtet. Liebevoll und geistreich ist der Blick hinter die Kulissen, ohne pietätlos zu werden. Nachgespürt wird jenen tragisch-komischen Momenten, die Maria und Josef zum wohl zweitbekanntesten Paar nach Eva und Adam in der westlich-christlichen Kultur werden ließen. Theodor, ein vollblütiger Laiendramaturg und Stückeschreiber, wie man ihn oft findet, doch selten begegnen will, hat sich ein neues, hehres Ziel gesetzt:
Die Geschichte des Messias in seiner Off- Bühne neu zu erzählen. Mit Esprit und Witz stürzen er und sein Freund Bernhard sich auf dieses Unternehmen. Gezwungenermaßen, denn eigentlich war Theo nur Autor und Bernie nur Co-Regisseur – die eigentlichen Schauspieler haben sich kurz vor der Vorstellung aus dem Staub gemacht.So liegt es nun in den Händen von Theodor und Bernhard, die Geschichte des Messias neu lebendig werden zu lassen. Lebendig? Wenn schon nach kurzer Zeit privater Zwist sich auf die Bühne drängt, droht Chaos....
Ein unterhaltsamer Blick auf die bekannteste Geschichte des Abendlandes und ein Vergnügen ganz besonderer Art.
Patrick Barlows komödiantische Zeitreise mitten hinein in das Jahr Null gehört an vielen Theatern Deutschlands zum Weihnachtsritual.

Nach bereits 5 Jahren erfolgreicher Aufführungen in Regensburg, läuft die Kultkomödie „Der Messias“ von Patrick Barlow jetzt auch zusätzlich im fränkischen Raum.
Alex Teubner und Tobias Hannes Ostermeier, haben die Inszenierung rund um das Geschehen im Jahre 0 auf die Beine gestellt.
Zwei Männern übernehmen alle Rollen der Weihnachtsgeschichte und keine Szenen wird ausgelassen. Freuen Sie sich auf ein Feuerwerk an Gags, wenn Herodes als grantelnder Franke und der esoterisch angehauchte Erzengel Gabriel den PZ-KulturRaum heimsuchen.

Tickets für diese Veranstaltung bei reservix.de kaufen
Preis pro Ticket: ab 23,00 € *
Versandart: ♦ print@home   ♦ Postversand
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Service- und Versandkosten:
Servicegebühren (pro Bestellung): 2,00 €
Versandkosten (pro Bestellung): 2,50 €
Zusatzgebühren:
- Versand Inland - per Einschreiben: 3,90 €
- Versand EU-Staaten/Schweiz (per Einschreiben): 7,90 €
- Versand Weltweit (per Einschreiben): 11,90 €

Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

 

- Werbung -
Adresse

Weitere Termine dieser Veranstaltung

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Ort
Veranstaltungen in Lauf
... nach Thema
Comedy & Kabarett

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version
Hinweis: Der komplette Veranstaltungseintrag mit allen angegeben Informationen und Bildern wurde direkt vom Veranstalter bzw. Ticketanbieter bei uns eingetragen. Es erfolgte keine Prüfung durch uns. Für die Korrektheit dieser Daten wird keine Gewähr übernommen.