Sie befinden Sich hier:

D-A-CH Security Konferenz 2017 am 5./6.9. in München mit 40 aktuellen Beiträgen zur IT-Sicherheit - Neubiberg

Beginn:
05.09.2017, 08:30 Uhr
Ende:
-

Die diesjährige D-A-CH Security Konferenz findet am 5./6. September an der Universität der Bundeswehr in München statt. Wie immer erwarten Sie viele interessante Beiträge zu aktuellen Themen der IT-Sicherheit.

Bis zum 7. August 2017 können Sie sich noch zum günstigen Frühbucherpreis (s.u.) anmelden.

Unser aktuelles Programm finden Sie unter https://www.syssec.at/ds17_programm/ (https://www.syssec.at/ds17_programm/)

Hier einige Stichworte / Themen / Themengruppen aus dem Programm, die Sie interessieren werden:
Security Awareness - Finanzkriminalität - CyberSecurity
Audits, Pentestests & Forensik
Identifikation & Privatsphäre
IT Monitoring
Kritische Infrastrukturen - Energienetze - Wasserinfrastrukturen
Risikomanagement - Risikoanalyse - Risikobewertung - Risikominimierung
Richtlinien, Beweiswert & Datenschutzrecht
Technische Aspekte - Hochsicherheitssysteme - RDP - SSDs und Verschlüsselung
Software-Sicherheit
Automatisierung - Drahtloses Abhören - Fingerabdruck-Identifizierung - Robotik

Die Teilnahmebedingungen finden Sie ausführlich unter https://www.syssec.at/ds17_anmeldung/ (https://www.syssec.at/ds17_anmeldung/). Teilnahmegebühr bis 7.8.2017 € 395, danach € 480 jeweils zuzügl. ges. MwSt. In den Gebühren sind der Tagungsband, Pausengetränke, Snacks, Mittagessen sowie ein gemeinsames Abendessen am ersten Konferenztag enthalten.

Standort: Universität der Bundeswehr München
Strasse: Werner-Heisenberg-Weg 39
Ort: 85577 - Neubiberg (Deutschland)
Beginn: 05.09.2017 08:30 Uhr
Ende: 06.09.2017 16:30 Uhr
Eintritt: 395.00 Euro (zzgl. 19% MwSt)
Buchungswebseite: https://www.syssec.at/ds17_anmeldung/

Über syssec
Die Forschungsgruppe Systemsicherheit (syssec) der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt veranstaltet die Konferenzreihe D-A-CH Security jährlich seit dem Jahr 2003. In den gut besuchten Tagungen werden Themen der IT-Sicherheit in Industrie, Dienstleistung, Verwaltung und Wissenschaft in Deutschland, Österreich und der Schweiz behandelt und interdisziplinär betrachtet.

Security Awareness, Audits, Pentests, Forensik, Identifikation & Privatsphäre, IT Monitoring, Kritische Infrastrukturen, Risikomanagement, Datenschutz

 

Eintritt
395.00

Veranstalter/Kontakt
Firmenkontakt
Alpen-Adria-Universität Klagenfurt Forschungsgruppe Systemsicherheit (syssec)
Prof. Dr. Peter Schartner
Universitätsstr. 65-67
85577 A-9020 Klagenfurt, PLZ
+43 (0) 463 2700 3702
konferenzen@syssec.at
http://www.syssec.at/dachsecurity2017

Pressekontakt
Alpen-Adria-Universität Klagenfurt Forschungsgruppe Systemsicherheit (syssec)
Birgit Merl
Universitätsstr. 65-67
A-9020 Klagenfurt
+43 (0) 463 2700 3702 (Frau Ce
konferenzen@syssec.at
http://www.syssec.at/dachsecurity2017

Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

Besitzen Sie Fotografien dieser Veranstaltung und möchten Sie diese hier präsentieren? Dann klicken Sie bitte auf "Diese Beschreibung ergänzen" im Service-Bereich auf der rechten Seite, um uns Ihre Bilder zu schicken. Wir veröffentlichen Ihre Bilder unter Nennung Ihres Namens.

- Werbung -
Adresse
Universität der Bundeswehr München
Werner-Heisenberg-Weg
85577 Neubiberg
Deutschland


 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Messe

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version