Sie befinden Sich hier:

Christoph Maul - Mangel durch Überfluss - Augsburg

Beginn:
23.09.2022, 20:00 Uhr
Ende:
-

Christoph Maul
Comedy und Kabarett

Mangel durch Überfluss
Christoph Maul ist der neue Stern am Kabarett und Comedy Himmel. Neben zahlreichen Auftritten in ganz Süddeutschland war er auch schon das eine oder andere Mal in diversen Fernsehsendungen zu sehen. Bei vielen Mixed Shows, aber auch mit seinem abendfüllenden Programm begeistert er regemäßig sein Publikum mit pointierten und hintergründigen Sprachwitz. Bei abendfüllenden Veranstaltungen wie dieser ist bei dem Programm „Mangel durch Überfluss“ auch immer der Gstanzlsänger und Liedermacher Martin Rohn mit auf der Bühne. Martin Rohn gliedert den Abend durch seine immer aktuellen und herzerfrischenden Gstanzltexte zu denen er sich am Akkordeon begleitet. Aber auch als klassischen Liedermacher kann man Martin Rohn an diesem Abend erleben, wenn er durch seine selbstgeschriebenen Lieder zu Gitarrenmusik auch nachdenkliche Texte zum Besten gibt.
Seine musikalischen Beiträge bilden dann jeweils die passende Überleitung zu Christoph Maul

Tickets für diese Veranstaltung bei reservix.de kaufen
Preis pro Ticket: ab 22,00 € *
Versandart: ♦ print@home   ♦ Postversand
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Service- und Versandkosten:
Servicegebühren (pro Bestellung): 2,00 €
Versandkosten (pro Bestellung): 2,50 €
Zusatzgebühren:
- Versand Inland - per Einschreiben: 3,90 €
- Versand EU-Staaten/Schweiz (per Einschreiben): 7,90 €
- Versand Weltweit (per Einschreiben): 11,90 €

Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

 

- Werbung -
Adresse
Kulturhaus Kresslesmühle
Barfüßerstraße 4
86150 Augsburg
Deutschland


 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Comedy & Kabarett

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version
Hinweis: Der komplette Veranstaltungseintrag mit allen angegeben Informationen und Bildern wurde direkt vom Veranstalter bzw. Ticketanbieter bei uns eingetragen. Es erfolgte keine Prüfung durch uns. Für die Korrektheit dieser Daten wird keine Gewähr übernommen.