Sie befinden Sich hier:

Bürgerbeteiligung der besonderen Art! - München

Beginn:
30.11.2020, 00:00 Uhr
Ende:
15.01.2021, 00:00 Uhr
Informationen
Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
Kennen Sie einen neuen Termin? Dann teilen Sie uns diesen bitte über das Formular Diese Veranstaltungen ergänzen im Service-Bereich auf der rechten Seite mit.

So viele glückliche Kinder hat der Quartiersplatz in Untergiesing schon lange nicht mehr gesehen. Die Schüler*innen der Agilolfingerschule weihten die von ihnen gestaltete Mosaikplatte ein. Löwe Krokodil Elefant Giraffe und Pinguin gaben sich ein Stelldichein. Sie wurden von den Kindern geschaffen. Ein Junge wurde nicht müde auf seine Ameise von "oben" hinzuweisen die er mit drei schwarzen Steinchen geschaffen hat.

Im Rahmen von stadtteilkulturellem Bürgerengagement organisiert Melly Kieweg von der Bürgerinitiative Mehr Platz zum Leben mit der Mosaikkünstlerin Hannah Oberndorfer Mosaiktafeln welche die Vielfalt des Viertels am Hans-Mielich-Platz wiedergeben und bleibend die Bankzwischenräume schmücken.

Geschaffen wurden sie unter anderem von Mitarbeiter*innen des Justizausbildungszentrum Untergiesing von Comicaze dem Mitmachverein für Zeichnende dem SPZ und den Kindern des Kindergarten Kirschbaum um nur einige zu nennen.

Ein Gemeinschaftsmosaik soll den Halt 58 repräsentieren und wurde von Appell Umwelt&Gesundheit dem Künstler Kieser und Gästen im Rahmen der Woche des bürgerschaftlichen Engagement geschaffen

Mit den Mosaiken wird nicht nur der Hans-Mielich-Platz bunter sondern wir stärken auch die Stadtgesellschaft.

Mehr: www.mehrplatzzumleben.de

Eintritt

Kostenlos

Veranstalter

BI Mehr Platz zum Leben, Melly Kieweg

Bilder

Die Kinder der Agilolfingerschule freuen sich- BI MehrPlatzzumLeben

Die Bewohner des Haus an der Pistorinistraße mit ihrem Mosaik "Ein Dach über dem Kopf"

Caritas Altenheim schuf mit den Kindern der KITA Villa Verte die Platte 1 Million Sterne für eine gerechtere Welt

Das Justizausbildungszentrum München schenkte dem Viertel eine "Justitia"

Der Künstler Godwin Namanyabyoona gestaltete das Mosaik für DIE FÄRBEREI

Die städtische Sing-und Musikschule beteiligte sich mit Notenschlüssel

Am Halt 58 wurde zur Woche des bürgerschaftlichen Engagement dieses Mosaik geschaffen
Videos
Mosaik der Frauenkunstwerkstatt von Lebens Art e.V.
Mosaik der Frauenkunstwerkstatt von Lebens Art e.V.
- Werbung -
Adresse

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Kunst & Kultur
Ausstellung
Sonstiges

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version
Hinweis: Der komplette Veranstaltungseintrag mit allen angegeben Informationen und Bildern wurde direkt vom Veranstalter bei uns eingetragen. Es erfolgte keine Prüfung durch uns. Für die Korrektheit dieser Daten wird keine Gewähr übernommen.