Sie befinden Sich hier:

AufStand - die Inszenierung - Ingolstadt

Beginn:
21.09.2021, 17:00 Uhr
Ende:
31.07.2022, 19:30 Uhr

Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahren erweitern ihr kreatives Potential und arbeiten spielerisch mit anderen im ähnlichen Alter zusammen. Dabei setzten sie sich kritisch und auch humorvoll mit ihrer Lebenswelt und den Besonderheiten der außergewöhnlichen Zeit auseinander. Selbstbewusst schlüpfen sie in unbekannte Rollen, nehmen verschiedene Haltungen ein und konzentrieren sich auf das Hier und Jetzt. Annehmen und Ja-sagen zu der Situation in der man gerade steckt sind Schlüsselkompetenzen für achtsames und erfülltes Leben. Elemente des Trainings werden das Erlernen von Improvisationstheater, Vokalimprovisation, Performancekunst, Stimmbildung, Ton- und Lichttechnik sowie digitale Erstellung von Bühnenbildern sein. Kursleitung: Daniela und Andreas Richter Anmeldung und Info: Tel.: 0163/2855363 oder theaterschule@gscheiterhaufen.de Weitere Trainer des Projektes: Mirijam Nincovic, Elisabeth Reyna und Norbert Müller In den Räumen des g´scheiterhaufen theater e.V., Flankenbatterie 105, Klenzepark, Ingolstadt.

Öffnungszeiten

Insgesamt sind es 35 Einheiten

Eintritt

Kostenfrei
Gefördert wird das Projekt vom Bundesverband freie darstellende Künste, Kultur macht Stark - Bündnisse für Bildung, Bundesministerium für Bildung und Forschung. Unterstützt wird das Projekt von Künstler an die Schulen e.V., g´scheiterhaufen theater e.V. und Soziale Stadt Konradviertel.

Veranstalter

Künstler an die Schulen e.V.

Bilder
- Werbung -
Adresse
g´scheiterhaufen theater e.V.
Flankenbatterie 105
85051 Ingolstadt
Deutschland


 

Ähnliche Veranstaltung suchen
Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version
Hinweis: Der komplette Veranstaltungseintrag mit allen angegeben Informationen und Bildern wurde direkt vom Veranstalter bei uns eingetragen. Es erfolgte keine Prüfung durch uns. Für die Korrektheit dieser Daten wird keine Gewähr übernommen.