Sie befinden Sich hier:

Ankunftsstadt des Adlers - entlang der alten Trasse - Fürth

Beginn:
10.12.2022, 14:00 Uhr
Ende:
-

Das erste Nahverkehrsmittel zwischen Nürnberg und Fürth war auch ein Meilenstein der deutschen Eisenbahngeschichte: Am 7. Dezember 1835 fuhr erstmals die Ludwigs-Eisenbahn mit dem legendären „Adler“ auf der neuen Trasse neben der heutigen Hornschuchpromenade und Königswarterstraße. Sie erfahren, warum die Bauherren der Prachthäuser sich nicht vom Lärm und Gestank der Eisenbahn stören ließen. Die Stadtführer verraten auch, ob bei der ersten Fahrt wirklich Bierfässer transportiert wurden.

Tickets für diese Veranstaltung bei reservix.de kaufen
Preis pro Ticket: ab 9,80 € *
Versandart: ♦ print@home   ♦ Postversand
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Service- und Versandkosten:
Servicegebühren (pro Bestellung): 2,00 €
Versandkosten (pro Bestellung): 2,50 €
Zusatzgebühren:
- Versand Inland - per Einschreiben: 3,90 €
- Versand EU-Staaten/Schweiz (per Einschreiben): 7,90 €
- Versand Weltweit (per Einschreiben): 11,90 €

Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

 

- Werbung -
Adresse
vor dem "Kiosk" 762, am Platz der Opfer des Faschi
Jakobinenstraße
90762 Fürth
Deutschland


 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Ort
Veranstaltungen in Fürth
... nach Thema
Stadtführung

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version
Hinweis: Der komplette Veranstaltungseintrag mit allen angegeben Informationen und Bildern wurde direkt vom Veranstalter bzw. Ticketanbieter bei uns eingetragen. Es erfolgte keine Prüfung durch uns. Für die Korrektheit dieser Daten wird keine Gewähr übernommen.