Sie befinden Sich hier:

ANDREAS DORAU & SVEN REGENER - Leseshow: Die Frau mit dem Arm - München

Beginn:
16.03.2023, 20:00 Uhr
Ende:
-
Weitere Termine siehe am Ende dieser Seite

DIE FRAU MIT DEM ARM - LESESHOW

It‘s showtime! Sie gehen wieder auf Tour - Andreas Dorau und sein kongenialer Partner Sven Regener. Denn sie haben es wieder getan: ein Buch geschrieben, eine Fortsetzung des Indie-Bestsellers „Ärger mit der Unsterblichkeit“. Genauso lustig, genauso lehrreich, genauso brillant: „Die Frau mit dem Arm“. Eine bessere Künstlerkombi als dieses exzentrisch-schlaue Literatur-Duett Dorau-Regener ist ja kaum denkbar: Andreas Dorau, der Meister der Exzentrik, der Erfinder von Photoshop bevor es Photoshop gab, Überraschungsdenker im Tonstudio, der ewige Pop-Geheimtipp zwischen Elektrobeats, genialen Textideen und penetranten Ohrwürmern auf der einen Seite und der ebenso melancholische wie wütende Schriftsteller und Musiker Sven Regener, der Meistererzähler der Kreuzberg-Universen wie es sie überall auf der Welt gibt. Das Ergebnis ist ein Abenteuerroman über Andreas Doraus Reisen durch die Welt des Pop von den Nullerjahren bis in unsere Gegenwart, gespickt mit frischen Ideen am Fliessband über Kunst, Kulturindustrie und die Abgründe und Klippen des sogenannten Lebens, die man als Künstler am besten mit einem Feuerwerk von Witz und Eigensinn umsegelt... Das ist bester Stoff für eine selbst gebastelte Revue-Tournee, in der Sven Regener oder andere Supporter mit Andreas Dorau auftreten: als Leser, als Musiker, als Bild-, Film- und Soundzauberer. Ich war bei der ersten Runde in Düsseldorf einst selbst dabei. Selten hatten wir auf der Bühne und das Publikum so gute Laune.

Kulturindustrie, Kunst und Wirtschaft – dies beiden können auch anders! Ein neues Jahrhundert und Universum mit dem einzigartigen Andreas Dorau ist angebrochen – don´t miss it! Sven Regener liest, Andreas Dorau zeigt Filme und hält Devotionalien in die Luft:

Tickets für diese Veranstaltung bei Konzertkasse kaufen
Preis pro Ticket: ab 26,15 € *
* Preise inkl. MwSt., Vorverkaufs- und Bearbeitungsgebühren in Höhe von max. 1,50 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren
Servicegebühren (pro Bestellung): 2,00 €
Versandkosten (pro Bestellung):
- Versand per Brief-Zustellung (Deutsche Post): 2,50€
- Nationaler Versand per Einwurf-Einschreiben (Deutsche Post): 5,95€

Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

 

- Werbung -
Adresse
Stiftung Bayerisches Amerikahaus ...
Karolinenplatz 3
80333 München
Deutschland


Weitere Termine dieser Veranstaltung

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Lesung

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version
Hinweis: Der komplette Veranstaltungseintrag mit allen angegeben Informationen und Bildern wurde direkt vom Veranstalter bzw. Ticketanbieter bei uns eingetragen. Es erfolgte keine Prüfung durch uns. Für die Korrektheit dieser Daten wird keine Gewähr übernommen.