Sie befinden Sich hier:

40. INT. ERLANGER OSTEREIERMARKT - ERLANGEN

Hinweis: Wegen dem Coronavirus könnten einzelne Veranstaltungen kurzfristig abgesagt werden. Bitte informieren Sie sich bei dem Veranstalter, ob die Veranstaltung stattfindet.
Veranstaltungstermin: 
14.03.2020, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
15.03.2020, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Informationen
Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
Kennen Sie einen neuen Termin? Dann teilen Sie uns diesen bitte über das Formular Diese Veranstaltungen ergänzen im Service-Bereich auf der rechten Seite mit.

Der erste Ostereiermarkt in Deutschland wurde vor einundvierzig Jahren durch den Brauchtumsverein Mardorf-Erfurtshausen inmitten einer Region mit langer Oster-eiertradition veranstaltet. Ein Jahr später wurde der Fränkische Ostereiermarkt von Ingeborg Tschakert in Erlangen ins Leben gerufen. Er gehörte von Anfang an zu den bedeutenden Märkten dieser Art. Im Gegensatz zu vielen Ostermärkten werden in Erlangen nur Ostereier präsentiert. Ausschließlich Natureier werden von den Eier-künstlerinnen und -künstlern mit verschiedenen Techniken verziert. Die Aussteller führen ihr Können direkt am Stand vor und geben den Besuchern so manchen Tipp.
Völlig unerwartet sollte diese Ostereier-Tradition 2002 ein Ende haben, doch im Folgejahr ging es nahtlos unter neuer Leitung von Margot Zenkel-Egly weiter. Sie hat mittlerweile die Veranstaltung erfolgreich zum 40jährigen Jubiläum 2020 geführt.

Rund 40 Künstler und Hobbymaler aus dem In- und Ausland präsentieren alljährlich ihre großen und kleinen Kunstwerke rund um’s Ei. Im Verlauf dieser Jahre konnten über 350 Aussteller ihre Kunstwerke einem breiten Publikum präsentieren.
Neben den traditionellen Ostereiern haben sich im Lauf der Jahre viele künstlerische Verziertechniken entwickelt. Die Besucher werden wieder eine Vielzahl von Landschaften, Stillleben, Portraits, Tierstudien, ländlichen Idyllen oder Märchen-szenen bestaunen können – mal perforiert, marmoriert, ausgesägt, graviert oder schlicht bemalt oder mit Applikationen versehen. Von Anfang an wurde großen Wert auf eine herrliche Blumendekoration gelegt inmitten derer sich die Eier frühlingshaft präsentieren. Für die kleinen Besucher gibt es kostenlose Malunterlagen.

Die Veranstaltung im Redoutensaal am Theaterplatz ist
Samstag und Sonntag jeweils von 10-18 Uhr geöffnet.
Der Eintritt beträgt 3,50 Euro, Kinder bis 12 Jahre frei.

Eintritt

Der Eintritt beträgt 3,50 Euro, Kinder bis 12 Jahre frei.

Veranstalter

Int. Erlanger Ostereiermarkt
Margot Zenkel-Egly

Bilder
- Werbung -
Adresse

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Saisonal
Ostern

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version
Hinweis: Der komplette Veranstaltungseintrag mit allen angegeben Informationen und Bildern wurde direkt vom Veranstalter bei uns eingetragen. Es erfolgte keine Prüfung durch uns. Für die Korrektheit dieser Daten wird keine Gewähr übernommen.