Sie befinden Sich hier:

Hot-Dog mit Bratwurst und Sauerkraut

Zutaten: 

Hot-Dog-Brötchen oder Burger-Brötchen
Je Hot-Dog eine fränkische oder drei Nürnberger      Bratwürste
Ananaskraut aus der Dose
Senf und/oder Ketchup

Zubereitung:

Bratwürste braten oder grillen, Sauerkraut warm machen.
Brötchen im Backofen anwärmen, halbieren.
Mit Sauerkraut und Bratwurst belegen.
Nach Geschmack Senf und/oder Ketchup draufgeben.
Brötchen zuklappen.

Dieses Rezept ...
Soziale Netzwerke
Facebook   Twitter   MeinVZ
Version