Sie befinden Sich hier:

Bruschetta

Zutaten: 

4-5 Trompeten-Tomaten (nach Wunsch fränkische oder italienische Tomaten)
1 Bund frisches Basilikum
2 bis 3 Zwiebeln
8 EL Balsamico-Essig
5 EL Olivenöl
1 Zehe Knoblauch
1 Ciabatta-Brot

Meersalz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Etwas Frisches für einen warmen Sommerabend

Die Tomaten waschen und in kleine Würfel schneiden. Basilikum sehr fein hacken. Die Zwiebel schälen und klein hacken. Den Knoblauch mit einer Knoblauch-Presse pressen.
Alle Zutaten in einer kleinen Schüssel mit dem Olivenöl und dem Balsamico gründlich vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ca. eine halbe Stunde durchziehen lassen bzw. marinieren lassen.

Das Ciabattabrot in Scheiben schneiden, in einer Pfanne von beiden Seiten goldbraun anrösten. Herausnehmen und leicht mit Olivenöl bestreichen. Mit den marinierten Tomatenwürfeln belegen. Das Bruschetta warm servieren.

Dieses Rezept ...
Soziale Netzwerke
Facebook   Twitter   MeinVZ
Version

 

Bernd (nicht überprüft)
Franken jetzt in Italien?

Wenn schon so ein Rezept, dann wenigstens FRÄNKISCHE Tomaten!

Helga (nicht überprüft)
War da nicht was mit

War da nicht was mit fränkische Rezepte?

Leopold (nicht überprüft)
Franken-Rezepte

Auch ein Franke sollte gelegentlich einmal mit internationaler Küche auftrumpfen können. Und wenn es auch nur Bruschetta ist!