Sie befinden Sich hier:

Blöcher - Tabakrollen

Zutaten: 
  • 3 Pfund Mehl
  • 1 Pfund Butter
  • 2 Eier
  • 125g Zucker
  • 1 Msp. Backpulver
  • 0,75l süßer Rahm
  • 2 El Arrak
  • etwas Salz
  • Zimtzucker zum Bestreuen
  • 1kg Fett zum Ausbacken
Zubereitung:

Mehl sieben. Butter und Zucker schaumig rühren. Eigelb und Salz hinzufügen. Mehl mit Backpulver vermengen, einen Schuss Arrak und Sahne unterrühren. Alles zu einem Teig verkneten. Über Nacht abgedeckt in den Kühlschrank stellen.

Für Blöcher braucht man spezielle Rolleneisen. Die gibt es zum Beispiel hier. Den Teig ausrollen, passend ausschneiden und um das Rundeisen wickeln. Mit Baumwollfäden den Teig im Abstand von ca. 1 cm umwickeln. In siedendem Fett goldgelb ausbacken. Abgekühlte Blöcher mit Zimtzucker bestreuen.

Weitere Informationen
Blöcher sind ein zylinderförmiges und innen hohles Schmalzgebäck. Teilweise wird es auch Tabakrolle genannt

Dieses Rezept ...
Soziale Netzwerke
Facebook   Twitter   MeinVZ
Version