Sie befinden Sich hier:

Literatur in Fürstenfeld: Sigrid Löffler: Die alte und die neue Weltliteratur - Fürstenfeldbruck

Beginn:
08.02.2017, 20:00 Uhr
Ende:
-

Moderation: Thomas Kraft

Sigrid Löffler war Redakteurin, Ressortleiterin und Herausgeberin bei zahlreichen Zeitungen und Zeitschriften im deutschsprachigen Raum, mit Marcel Reich-Ranicki und Hellmuth Karasek ständige Teilnehmerin der ZDF-Sendung „Das Literarische Quartett“, Feuilletonchefin der ZEIT und Herausgeberin der Zeitschrift "Literaturen". Ihr aktuelles Buch widmet sich der neuen Weltliteratur und ihren großen Erzählern.

An diesem Abend wird sie über eine neue Form nicht-westlicher Literatur berichten, die zumeist von Migranten und Sprachwechslern aus ehemaligen Kolonien und Krisenregionen geschrieben wird, und im Gespräch von ihren Erfahrungen und Begegnungen mit bedeutenden Autorinnen und Autoren erzählen.

Mittwoch
08.02.2017
20:00 Uhr,
Stadtbibliothek in der Aumühle

Abo 6 Veranstaltungen
€ 65,00
erm. € 55,00

Einzelkarten

VVK. € 10,00
erm. € 7,00

AK + € 2,00

Veranstalter: Veranstaltungsforum Fürstenfeld

 

Eintritt
Abo 6 Veranstaltungen
€ 65,00
erm. € 55,00

Einzelkarten

VVK. € 10,00
erm. € 7,00

AK + € 2,00

Veranstalter/Kontakt
www.fuerstenfeld.de
Vorverkaufvorverkauf@fuerstenfeld.de
Tel.: 08141-6665444

Bilder

- Werbung -
Adresse
Veranstaltungsforum Fürstenfeld
Fürstenfeld 12
82256 Fürstenfeldbruck

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Kunst & Kultur
Lesung

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version