Sie befinden Sich hier:

Kunst und Handwerk im Wald - Geisenfeld

Beginn:
09.10.2016, 11:00 Uhr
Ende:
09.10.2016, 17:00 Uhr

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Pfaffenhofen a. d. Ilm, der Forstbetrieb Freising der Bayerischen Staatsforsten AöR, die Stadt Geisenfeld und viele weitere Akteure laden Sie zum Aktionstag „Kunst und Handwerk im Wald“ ein.
Offizielle Eröffnung ist um 11 Uhr am Forsthaus Ainau durch den 1. Bürgermeister der Stadt Geisenfeld, Herrn Staudter. Der Forstbetrieb Freising sorgt in Form eines Weißwurstfrühstückes zu familienfreundlichen Preisen für Verpflegung und die Jagdhornbläser der Jägervereinigung Pfaffenhofen sorgen für musikalische Begleitung.
Vom Forsthaus setzt sich der Rundweg fort, der je nach Verweildauer an den vielen Ständen in etwa 45 Minuten bewältigt werden kann.
Der Kunstkreis Spektrum Geisenfeld macht seinem Namen zum Programm und stellt durch seine vielen Künstler eine große Bandbreite verschiedenster Kunstobjekte vor.
Der Waldkindergarten Wolnzach präsentiert aus Naturmaterialien gewebte Waldteppiche.
Entlang des Rundweges sind Bunte „Holzschwammerl“ zu bestaunen, die von den Kindern des Kindergartens Bunte Welt gestaltet wurden.
Die Forstverwaltung zeigt dass eine Motorsäge auch filigran schnitzen kann und lädt zum Staunen ein.
Gemeinsam mit der Forstverwaltung und dem Landesbund für Vogelschutz können Kinder, ob groß oder klein, Nisthilfen bauen, gestalten und dabei viel über unserer Vögel lernen.
Für die kleineren Kinder bietet die Forstverwaltung eine Bastelstation, wo Kinder sich kleine Souvenirs gestalten oder einen Baum „bedrucken“ können.
Ein Wildschwein in Lebensgröße und viele anderer Wildtiere, darunter einen Wolpertinger kann man bei der Jägervereinigung Pfaffenhofen bestaunen.
Der Wildnispädagoge Alfred Raths vom Bund Naturschutz gibt Einblick in das verborgene Leben unserer heimischen Wildkatze.
Bienen sorgen für Wachstum – auch im Wald. Wo und wie die Bienen leben und wie man Honig gewinnt zeigt der Imkereiverein Geisenfeld.
Für ein Highlight sorgt die Waldbesitzervereinigung Pfaffenhofen gemeinsam mit einem Forstunternehmer. Bei einer Maschinenvorführung kann bestaunt werden, wie aus Bäumen in kürzester Zeit Hackschnitzel gewonnen werden.
Hackervorführung: 13 Uhr und 14 Uhr

 

Eintritt
Kostenlos

Veranstalter/Kontakt
Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Pfaffenhofen a. d. Ilm (Bayerische Forstverwaltung); Stadt Geisenfeld; Forstbetrieb Freising (Bayerische Staatsforsten AöR)

Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

Besitzen Sie Fotografien dieser Veranstaltung und möchten Sie diese hier präsentieren? Dann klicken Sie bitte auf "Diese Beschreibung ergänzen" im Service-Bereich auf der rechten Seite, um uns Ihre Bilder zu schicken. Wir veröffentlichen Ihre Bilder unter Nennung Ihres Namens.

- Werbung -
Adresse

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version