Sie befinden Sich hier:

Fisch im Mittelalter - Bärnau

Beginn:
01.10.2016, 11:00 Uhr
Ende:
01.10.2016, 17:00 Uhr

Jedes Jahr im Herbst präsentiert der Landkreis Tirschenreuth im Rahmen der Erlebniswochen Fisch seine facettenreiche Teichwirtschaft. Selbstverständlich ist auch der Geschichtspark Bärnau-Tachov wieder mit dabei, lassen sich doch Teichbau und Fischfang in der Region bis ins frühe Mittelalter zurückverfolgen.
Am 1. Oktober 2016 lädt der Geschichtspark daher zum Aktionstag "Fisch im Mittelalter" ein, bei dem der Besucher erleben kann, welche Bedeutung dieses Nahrungsmittel für unsere Vorfahren hatte. Fische, die heutzutage nicht mehr auf dem Speisplan stehen, wie Nerfling oder Karausche werden gezeigt und verkostet, dabei reicht die mittelalterliche Zubereitung von vertraut bis fremd. Doch vor dem Essen kommt das Fangen, die entsprechenden Gerätschaften von Speer bis Angelhaken werden gezeigt und vorgeführt und ausprobiert. Auch derEinbaum kommt zum Einsatz. Es warten viele spannende Informationen über die Fische im Leben der Menschen des frühen Mittelalters - und dies alles stimmungsvoll umrahmt von den mittelalterlichen Gebäuden des Geschichtspark Bärnau-Tachov.

 

Eintritt
Erwachsene: 7,00 Euro
Kinder, Behinderte und Studenten: 4,50 Euro
Kinder unter 6 Jahren: Eintritt frei
Familienkarte: 16,00 Euro

Familienjahreskarte: 45,00 €
Einzeljahreskarte: 25,00 €
Einzeljahreskarte ermäßigt: 15,00 €

Gruppeneintrittspreis ab 15 Personen: 6,00 € pro Person
Führungen für Gruppen bis 25 Personen nach vorheriger Anmeldung: 45,00 €

Veranstalter/Kontakt
Geschichtspark Bärnau-Tachov
Naaber Str. 5b
95671 Bärnau
Tel: 09635/9249975www.geschichtspark.de
Mail: info@geschichtspark.de

Bilder

Fisch im Mittelalter
- Werbung -
Adresse

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Mittelalter
Ausstellung

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version