Sie befinden Sich hier:

Drachenboot-Rennen beim Promenaden-Weinfest - Kitzingen

Beginn:
25.06.2017, 12:00 Uhr
Ende:
25.06.2017, 17:00 Uhr

Bei bestem Wetter fand am 25. Juni 2017 das 7. Kitzinger Drachenbootrennen im Rahmen des Promenaden-Weinfestes statt. Fast 400 Aktive paddelten um die Wette. Dröhnende Trommelschläge und laute Schlachtrufe tönten über den Main. Das bunte Spektakel lockte zahlreiche Besucher an die Mainpromenade. Das Publikum war begeistert von den kreativen Kostümen der Mannschaften und den schnellen Rennen auf dem Wasser.

Das schöne Wetter sorgte für perfekte Stimmung beim siebten Kitzinger Drachenbootrennen auf dem Main. 14 Mannschaften starteten in der Kategorie Allgemein, drei Damenteams und sechs Schülerteam gingen an den Start. In zwei Rennläufen mussten sich die Teams zunächst für die entscheidenden Endläufe qualifizieren. Kunterbunt gemischte Paarungen aus den Kategorien Damen, Schüler und Allgemein fuhren auf Zeit gegeneinander.

Den ersten Vorlauf dominierte klar das Team Mopsgeschwindigkeit der LEONI AG. Den zweiten Lauf entschied das Team Clever Fit für sich, das sich die Tabellenspitze erkämpfte und Leoni auf Platz 2 verbannte. Insgesamt acht Teams der Open Class (Kategorie Allgemein) qualifizierten sich für das Halbfinale, das im KO-Verfahren Boot gegen Boot ausgetragen wurde.

Für das Highlight des Drachenbootrennens, das große Finale, mobilisierten die Teilnehmer noch einmal alles. Das Kräftemessen fand im direkten Vergleich von vier Booten auf dem Main statt. Die Gewinner des Halbfinales lieferten sich ein extrem knappes Rennen. Mopsgeschwindigkeit und Clever Fit hatten die Nase vorn. Beide Teams waren gleich stark. Im Endspurt überquerten die Drachenboote die Ziellinie Kopf an Kopf, sodass es zwei Sieger in diesem Rennen zu vermelden gab. Mit geringem Abstand zu den Führenden fuhren das Siedler-Speed-Boot des SSV Kitzingen, gefolgt von den Senk-und-Spreizfuß-Hopsern der Höpper-Elfer Albertshofen über die Ziellinie.

Die zahlreichen Zuschauer des Drachenbootrennens beim Kitzinger Weinfest fieberten bei den spannenden Rennen begeistert mit. Fair unterstützten sie die Teams während des Rennens mit lautstarken Anfeuerungsrufen und belohnten im Anschluss alle mit gebührendem Applaus.

„Das Kitzinger Drachenbootrennen mit seinem besonderen Flair ist für mich jedes Jahr aufs Neue ein tolles Erlebnis“, erklärt Dirk Lux von outdoorLUX, dem Drachenboot-Eventveranstalter. „Die schöne Atmosphäre des Weinfestes, die liebenswerten Teams und die enorme Hilfsbereitschaft sind fantastisch - vielen herzlichen Dank dafür. Mein besonderer Dank gilt den Sponsoren GWF, Brauerei Düll und Brauerei Kesselring sowie dem treuen Moderatorenteam und den vielen fleißigen Helfern.“

Die Organisatoren des Drachenbootrennens, outdoorLUX mit dem Kitzinger Weinfest, freuten sich über die Teilnahme von sechs Schüler-Teams. Gewonnen haben die Routiniers „Die Harten vom Garten“ des Armin-Knab-Gymnasium (AKG), die bereits zum dritten Mal teilnahmen. Direkte Verfolger waren die Schüler des deutsch-amerikanischen AKG-Teams COLORADO, die gemeinsam mit den Schülern und Lehrern der US-Partnerschule ein schlagkräftiges Team bildeten. Dritter wurden „Die Schlümpfe“ der Wirtschaftsschule.

Beim Finale der Damen siegte das AKG-Schüler-Damenboot „Die Beachgirls“. Die Erlköniginnen der LEONI AG, die im hübschen Dirndl antraten, wurden Zweite und die Rentnerprinzessinnen Rock statt Rente erkämpften den dritten Platz.

Den Sonderpreis für das beste Outfit erhielten in diesem Jahr die BluMen, die aufwendig geschminkt die Rennen absolvierten. Den kostenfreien Startplatz für 2018 erhielt die Wirtschaftsschule Kitzingen.
Interessenten für das Drachenbootrennen können sich ab sofort bei outdoorLUX melden. Detaillierte Informationen werden unter www.outdoorLUX.de rechtzeitig bekanntgegeben.

 

Weitere Informationen und Anmeldungen im Internet unter:
www.outdoorlux.de

Bilder

Drachenbootrennen beim Kitzinger Promenaden-Weinfest. Bildrechte: Dirk Lux
- Werbung -
Adresse

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Stadtfest
Weinfest
Sport

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version